Mukdenia rossii

► Die aus Ostasien stammende Schattenstaude hat wunderschönes, dekoratives Laub. Im Austrieb ist es rot gefärbt, vergrünt dann allerdings. Erst im Herbst fällt es wieder, schon von weitem, durch die intensive Rotfärbung auf.
► Die zierlichen kleinen Glockenblüten sitzen an dünnen, nackten Stängeln, die bis zu 30 cm aus dem Laub herausragen.
► Die Pflanzen brauchen einen nährstoffreichen und feuchten, aber durchlässigen Standort und breiten sich durch kurze, kriechende Rhizome aus.
► Sie passen wunderbar mit kleinen Farnen und Funkien zusammen.

Gruppe: 
Staude
Blütenfarbe: 
weiß
durchschnittliche Höhe [cm]: 
20
Standort: 
Halbschatten
Schatten
Blühmonate: 
4-5
 
 
 

Navigation