* Die Bildersuche ist nicht Bestandteil dieser Webseite. Diese ist Bestandteil der Suchmaschine Bing.

Actaea pachypoda ´Misty Blue´

► Diese aparte Waldstaude unterscheidet sich von der normalen Art durch ihr, vor allem im Frühjahr, blaugrau bereiftes Laub.
► Die ca. 10 cm langen, duftenden Blütenkerzen werden von rein weißen Beeren abgelöst. Diese sitzen an leuchtend roten Stängeln. Das lässt die Beeren umso mehr strahlen.
Die Früchte befinden bis zum Frost an der Pflanze.
► Die Pflanze ist, wie bei allen Christophskräutern, hochgiftig. Vor allem die Beeren können bei Verzehr zum Herzstillstand führen. Allerdings sind sie für Vögel harmlos und werden auch durch diese verbreitet.
► In einem feuchten, humosen und nährstoffreichen Boden fühlen die Pflanzen sich am wohlsten.

Gruppe: 
Staude
Blütenfarbe: 
cremeweiß
durchschnittliche Höhe [cm]: 
60
Standort: 
Halbschatten
Schatten
Blühmonate: 
5-6